Open Access

Der freie Zugang zu wissenschaftlicher Information

"Open Access meint, dass ... [wissenschaftliche] Literatur kostenfrei und öffentlich im Internet zugänglich sein sollte, so dass Interessierte die Volltexte lesen, herunterladen, kopieren, verteilen, drucken, in ihnen suchen, auf sie verweisen und sie auch sonst auf jede denkbare legale Weise benutzen können, ohne finanzielle, gesetzliche oder technische Barrieren jenseits von denen, die mit dem Internet-Zugang selbst verbunden sind."

(Quelle: Budapester Open Access Initiative, Zugriff am 21.08.2020 15:09)

Vorteile von Open Access für Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Forschende
  • freier Zugang zu öffentlich finanzierten Forschungsergebnissen
  • erhöhte Sichtbarkeit und Zitierhäufigkeit von Dokumenten
  • schneller und kostenloser Zugang zu wissenschaftlicher Information
  • verbesserte Auffindbarkeit über Suchmaschinen und Nachweisdienste
  • Verbesserung der Informationsversorgung
  • Förderung der Forschungseffizienz sowie der internationalen und interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Verbleib der Verwertungsrechte bei Autorin bzw. beim Autor
  • langfristige Archivierung der Dokumente

Print this pageDownload this page as PDF